Die digitale Transformation stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen und eröffnet zugleich einzigartige Chancen.

Technologien auf Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) bieten für Unternehmen vielfältige Potenziale und können helfen, zentrale wertschöpfende Prozesse zu verbessern.

Unser KI-Lab informiert kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Region Stuttgart bezüglich dieser Potenziale, sensibilisiert sie für das Thema KI, hilft beim Aufbau entsprechender Fachkompetenzen und begleitet sie bei konkreten KI-Vorhaben sowie Pilotprojekten.

Was ist KI und welchen Nutzen hat sie?
Erste Schritte mit KI
Datenbeschaffung und Aufbereitung
Chancen und Herausforderungen

ANSATZ

Das KI-Lab Region Stuttgart bündelt KI-Knowhow aus Forschung, Beratung und Praxis. Es stellt für KMU eine zentrale, niedrigschwellige Anlaufstelle in KI-Fragen dar.

Ein mehrstufiges Informations-, Trainings- und Kompetenzvermittlungsprogramm adressiert gezielt die KI-spezifischen Bedarfe von KMU.

Das KI-Lab unterstützt bei der Analyse des Status-Quo, der Festlegung realistischer Ziele und zeigt auf, wie der Einsatz von KI-Technologien KMU unterstützen kann.

LEISTUNGEN

Das KI-Lab bietet interessierten KMU Unterstützung für eine umfassende Bandbreite relevanter Fragestellungen.

Zu den Leistungen des KI-Labs gehören die Durchführung von Informationsveranstaltungen, Trainingsworkshops, Online-Trainingsangeboten und Intensivberatungen sowie die Begleitung von Pilot-KI-Vorhaben.

Weitere individuelle Leistungen können auf den Bedarf von KMU zugeschnitten werden – kontaktieren Sie uns!

DEMONSTRATOREN, PILOTEN & USE CASES

[Hier finden Sie zukünftig eine Übersicht über die Demonstratoren, Piloten und Use Cases, die Sie im KI-Lab finden können.]

VERANSTALTUNGEN

[Hier finden Sie zukünftig eine Übersicht über Veranstaltungen des KI-Labs der Region Stuttgart.]

PARTNER

Das Projekt wird von der ZD.BB GmbH, Böblingen koordiniert. Neben dem Landkreis Böblingen sind das Herman Hollerith Lehr- und Forschungszentrum der Hochschule Reutlingen (Fakultät Informatik) sowie das Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen weitere Partner. Zudem wird das Projekt aktiv unterstützt von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, der Fachkräfteallianz Region Stuttgart, der Bezirkskammer Böblingen, der IHK Region Stuttgart, der Handwerkskammer Region Stuttgart, der Kreishandwerkerschaft Böblingen sowie den Industriepartnern IBM Deutschland, MHP und dibuco.

PERSONEN

Dr. Claus Hoffmann

+49 (0)7031 304 8102
Hoffmann [at] zd.bb.de

Prof. Dr. Alexander Roßmann
+49 (0)7121 271 4100
Alexander.Rossmann [at] reutlingen-university.de
Sara Egenhofer
+49 (0)1520 410 4562
Sara.Egenhofer [at] zd-bb.de
Gerald Stei
+49 (0)7121 271 4104
Gerald.Stei [at] reutlingen-university.de
Prof. Dr. Christian Decker
+49 (0)7121 271 4105
Christian.Decker [at] reutlingen-university,de
Prof. Dr. Dieter Hertweck
+49 (0)7121 271 4081
Dieter.Hertweck [at] reutlingen-
university.de
Prof. Dr. Cristóbal Curio
+49 (0)7121 271 4005
Cristobal.Curio [at] reutlingen-
university.de

KONTAKT

Kontaktformular

Bitte füllen Sie das folgende Formular mit Ihrer Anfrage aus.
Sie erhalten umgehend eine Antwort von uns.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
Adresse

KI-Lab Region Stuttgart
c/o Zentrum für Digitalisierung Landkreis Böblingen – ZD.BB GmbH
Danziger Straße 6
71034 Böblingen

FÖRDERER